Home
Startseite
Enkel
Denksport
Übungsaufgaben
Freunde
 Übersicht
Seniorenclub
  Übersicht
  Nächster Treff
Verweise
 Übersicht
                                                   
Januar 2018   "In einem guten Wort
steckt für
drei Winter Wärme.
Ein böses Wort
verletzt
wie sechs Monate Frost."


Chinesische Weisheit
 
 
Juli 2017  

"Ein bisschen
Individualismus
hat noch keinem
geschadet!"

 
Juni 2017   "Die Welt
ist ein Buch.
Wer nie reist,
sieht nur
eine Seite davon."


Augustinus
 
 
April 2017  

"Laß
den Frühling rein
in deine Träume,
dann wachsen sie
zu Taten…"

Renate Wintergerst
 
Februar 2017   "Das Leben ist kein Problem,
das gelöst werden müsste,
sondern ein Abenteuer,
das gelebt werden will."


John Eldredge * 6. Juni 1960
US-amerikanischer Bestsellerautor,
christlicher Berater, Redner
 
 
Januar 2017  

"Ohne Winter
wäre
der Frühling
nur halb
so schön."

Walter Ludin
Schweizer Journalist
*1945
 
Oktober 2016   "Manchmal
genügen schon
ein paar Sonnenstrahlen,
um trübe Gedanken
in den Schatten
zu stellen."


Marliese Zeidler
 
 
September 2016  

"Wir leben zu sehr
in der Vergangenheit,
haben Angst vor der Zukunft
und vergessen dabei völlig,
die Gegenwart zu genießen."

Unbekannter Autor
 
August 2016   "Tierschutz
ist Erziehung
zur
Menschlichkeit."

Albert Schweitzer
    1875 - 1965
 
 
Juli 2016  

"Der Mensch
besieht
sein Spiegelbild
nicht
im fließenden
sondern
im stillen Wasser."

Zuangzi
 
April 2016   "Das Ärgerliche
am Ärger ist,
dass man sich schadet,
ohne anderen
zu nützen."

Kurt Tucholsky
    1890 - 1935
 
 
Februar 2016  

"Jeder,
der sich
die Fähigkeit
erhält,
Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden."

Franz Kafka (1883 - 1924)
 
Dezember 2015   "Im neuen Jahr
Glück und Heil.
Auf Weh und Wunden
gute Salbe.
Auf groben Klotz
ein grober Keil.
Auf einen Schelmen
anderthalbe."

Johann Wolfgang von Goethe
    1749-1832
 
 
Oktober 2015  

"Der Herbst
ist ein zweiter Frühling,
wo jedes Blatt
zur Blüte wird."

Albert Camus
 
August 2015   "Wenn wir wollen,
dass alles so bleibt,
wie es ist,
müssen wir zulassen,
dass sich alles verändert."

Giuseppe Tomasi di Lampedusa
Italienischer Schriftsteller
    1896 – 1957
 
 
Juli 2015  

"In allem
steckt Schönheit,
manchmal muss man
nur genauer hinsehen,
um sie zu entdecken."


 
Mai 2015   "Die Zeit ist eine Vase.
Es kommt darauf an,
ob man Disteln
oder Blüten hineinstellt."

Rudolf Rolfs    1920 – 2004
 
 
März 2015  

"Blumen sind
an jedem Weg
zu finden,
doch nicht jeder
weiß den Kranz zu binden."


Anastasius Grün (1808 - 1876)    Österreichischer Dichter und Staatsmann
 
Dezember 2014   "Öffne die Tür
zum neuen Jahr freudig
und lass Trübsal
und Sorge hinter Dir!"

Fried Edel    2014
 
 
November 2014

Suche
Farbe und Licht,
wenn
ein Traum
Dir zerbricht.

Fried Edel    2014
 
 
September 2014   "Blumen,
flüchtig betrachtet,
sind wie guter Wein,
wenig beachtet!"

Fried Edel    2014
 
 
Juni 2014

" Das größte Vergnügen
im Leben besteht darin,
das zu tun,
von dem die Leute sagen,
du könntest es nicht."

Walter Bagehot,
Britischer Ökonom und Jurist
1826 bis 1877
 
 
März 2014   "Blumen können
nicht blühen ohne
die Wärme der Sonne.
Menschen können
nicht Mensch werden
ohne die Wärme
der Freundschaft."

Phil Bosmans
Belgischer Geistlicher und Schriftsteller
1922 - 2012
 
 
Dezember 2013

" Begrüße
das neue Jahr
vertrauensvoll
und ohne Vorurteile,
dann hast du es
schon halb zum Freunde
gewonnen. "

Novalis
eigentl.: Friedrich Freiherr von Hardenberg
Deutscher Schriftsteller und Philosoph
1772 -1801
 
 
November 2013   "Der Herbst
ist ein zweiter Frühling,
wo jedes Blatt
zur Blüte
wird."

Albert Camus
Französischer Schriftsteller und Philosoph
1913 - 1960
 
 
Oktober 2013

"Das Leben kann man
nicht verlängern,
aber wir können
es verdichten."

Roger Willemsen
Deutscher Übersetzer, Autor, Moderator
 
 
August 2013   "Ist der
Berg
auch noch so
steil,
a bisserl was
geht allerweil."

Österreichisches
Sprichwort
 
 
Mai 2013   "Ärgere
dich nicht,
dass der
Rosenstrauch
Dornen trägt,
sondern freue dich,
dass der
Dornenstrauch
Rosen trägt."

 
 
April 2013

"Die Kunst des Alterns
besteht vor allem
in der Kunst
des sinnvollen Weglassens
und nicht im Weglassen
des Sinnvollen."

Horst Friedrich
Deutscher Politiker
 
 
März 2013   " Das Schöne am Frühling ist,
dass er immer
gerade dann kommt,
wenn man ihn
am dringendsten braucht."

Jean Paul
Deutscher Schriftsteller
1763-1825
 
 
Januar 2013

"Wer immer
das letzte Wort
haben will,
sollte nur noch
Selbstgespräche
führen"


Mark Twain
Amerikanischer Schriftsteller
1835 bis 1910
 
 
Dezember 2012   " Wer im Laufe
eines Jahres
nur einen
neuen Gedanken
gehabt hat,
der hat sein
Jahr verdient."


Henry de Montherlant
Französischer Schriftsteller, Dramatiker und Essayist
1895 - 1972
 
 
November 2012

"Kindern
erzählt man
Geschichten zum Einschlafen -
Erwachsenen,
damit sie aufwachen."

Jorge Bucay
Argentinischer Autor
Psychiater
und Gestalttherapeut
* 1949
 
 
Oktober 2012   "Ein kluger Mann
macht nicht
alle Fehler selbst.
Er läßt auch
anderen eine Chance."


Winston Churchill
1874 - 1965
 
 
August 2012

"Menschen
mit Phantasie
langweilen
sich nie."

Jacob Bosshart
Schweizer Schriftsteller
1862 - 1924
 
 
Juli 2012   Jeder kann knipsen.
Auch ein Automat.
Aber nicht jeder
kann beobachten.


Friedrich Dürrenmatt
Schweizer Schriftsteller
1921 - 1990
 
 
Mai 2012

"Fange nie an,
aufzuhören
- höre nie auf,
anzufangen."

Marcus Tullius Cicero
Römischer Schriftsteller, Philosoph und Politiker
106 bis 43 v. Chr.
 
 
April 2012   Man muss
auf der Stelle
sitzen bleiben,
um zu sehen,
wie der Schatten
um einen herumwandert.


Tibetische Weisheit
 
 
März 2012

"Ein Mann mit weißen Haaren
ist wie ein Haus,
auf dessen
Dach Schnee liegt.
Das beweist aber
noch lange nicht,
dass im Herd kein Feuer brennt."

Maurice Chevalier
Französischer Chansonnier und Schauspieler
1888 - 1972
 
 
Februar 2012   Wir haben die Erde
nicht von
unseren Vorfahren geerbt,
wir haben sie von
unseren Kindern geliehen.


Indianische Weisheit
 
 
Januar 2012

"Leute,
die auf Rosen gebettet sind,
verraten sich dadurch,
dass sie immerzu über die Dornen jammern."

Françoise Sagan
Französische Schriftstellerin, 1935 bis 2004
 
 
Dezember 2011   Wenns alte Jahr erfolgreich war,
Mensch freue dich aufs neue,
und war es schlecht,
ja,
dann erst recht.


Karl-Heinz Söhler
1923-2005
Deutscher Unternehmer und Publizist 
 
 
November 2011

"Ein jeder kehre
vor seiner eigenen Tür,
dann wird
die ganze Straße sauber."

Aus China
 
 
Oktober 2011   Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein,
ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Friedrich von Hardenberg (Novalis)
(1772 bis 1801)
 
 
 
September 2011

"Ein Tag, der ohne Lachen war,
bringt deine Schönheit in Gefahr.
Er legt dir Falten ins Gesicht,
drum lache viel, vergiss es nicht."

Heinrich Zille
(1858-1929)
 
 
August 2011   Alle unsere Streitigkeiten
entstehen daraus,
dass einer dem anderen seine Ansichten aufzwingen will.


Mahatma Gandhi
(1869-1948)
 
 
 
Juni 2011

Hab' Geduld,
alle Dinge sind schwierig,
bevor sie leicht werden.

Aus Frankreich
 
 
April 2011   Halte Dir jeden Tag
dreißig Minuten für Deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.


Abraham Lincoln
16.Präsident der USA
(1809-1865)
 
 
 
März 2011

„... so leben die meisten Menschen
im reichen Westen mit
ihren Geldwerten falsch
...
Und Sie kaufen Dinge,
die sie nicht brauchen,
um Leute zu beeindrucken,
die sie nicht mögen,
mit Geld,
das sie nicht haben“

Richard David Precht
Wer bin ich und wenn ja, wie viele?
Goldmann, 2007, S. 350
 
 
 
Februar 2011   „Es kommt nicht darauf an,
dem Leben mehr Tage zu geben,
sondern den Tagen mehr Leben.“


Cicely Saunders
Englische Ärztin
1918 -2005
 
 
 
Januar 2011

„Phantasie ist etwas,
was sich viele
gar nicht
vorstellen können“

Helmut Qualtinger
Österreichischer Schriftsteller und Schauspieler
1928 bis 1986
 
 
 
Dezember 2010   „Man bleibt jung,
solange man noch lernen,
neue Gewohnheiten annehmen und
Widerspruch ertragen kann.“


Maria von Ebner-Eschenbach
1830 bis 1916
26.02.2017 15:00
Knoch